Kräuterheilkunde

altes Wissen

natürliche Heilkraft

• persönliche Begegnung mit Pflanzen  


Bereits in jungen Jahren habe ich mich für Kräuter interessiert. So haben wir in unserer Familie schon als Kinder Kräuter gepflückt. Später habe ich mir mein Wissen durch ausgedehnte Kräuterbestimmungsspaziergänge und intensive Pflanzenmeditationen erweitert. Ich arbeite hauptsächlich mit einheimischen Pflanzen.

Zur Kräuterheilkunde gibt es inzwischen eine vielfältige Literatur, in der altes Wissen wieder weiterverbreitet wird.

Teilnahme an und Organisation von Fachgruppentreffen Phytotherapie bei Lachesis e. V..

u.a. Lüneburger Heide, Alpenpflanzen, Moore und Feuchtgebiete

Veröffentlichungen in der Zeitschrift Lachesis Nr. 38 Heilpflanzen der Alpen.


Kräuter sind unsere älteren Schwestern. 

Jede Pflanze ist mehr als ihre Wirkstoffe.

Die Pflanzen sprechen mit uns.

Man findet, was man finden will.